Museum für Islamische Kunst
10. August 2019

Interessante Führung im Universitätsmuseum

Läuft man  durch die beschaulichen Gassen der Bamberger Altstadt, so ahnt man kaum, dass sich hinter den Mauern des Hauses Austraße 29 die wahrscheinlich weltweit größte Sammlung für islamische Metallarbeiten des 7. bis 13. Jahrhunderts befindet. Das Museum umfasst etwa 7000 Einzelobjekte, darunter auch Keramik, Glas und Handschriften.

Aufgrund der Größe der Sammlung und des bis heute lückenhaften Forschungsstandes zu islamischer Metallkunst bietet das Museum einen einzigartigen Einblick in dieses Spezialgebiet. Wir freuen uns auf eine ganz besondere Führung!

 

Treffpunkt

Samstag, 10. August um 14.30 Uhr in Bamberg, Austraße 29

 

 Anmeldung

ist erforderlich, da nur 25 Personen teilnehmen können. Bitte per mail anmelden.

BVM Aktuelles
BVM Aktuelles
BVM Aktivitäten + Öffentlichkeit
BVM Veranstaltung
Startseite
BVM Veranstaltung
Startseite
BVM Veranstaltung
Startseite
BVM Aktuelles
Weitere Terminhinweise