Weinwanderung um Königsberg

 

Die Weinwanderung des Bürgervereins Bamberg Mitte führt uns in diesem Jahr in und um das schöne Königsberg in Bayern.

 

Königsberg ist der Geburtsort des berühmten Mathematikers und Astronomen Regiomontanus, der im Spätmittelalter u.a. den Julianischen Kalender reformiert und den Multiplikationspunkt zwischen zwei Zahlen eingeführt hat. Ein Denkmal des Regiomontanus steht in der Altstadt von Königberg, die auch für ihre um den Salzmarkt denkmalgeschützten Fachwerkhäuser bekannt ist.

Der Name Königsberg geht auf den Bau einer Burg auf dem „Weinberg des Königs“ zurück.

 

Die etwa zweieinhalb Stunden umfassende Wanderung (8,5 km) nimmt ihren Ausgangspunkt bei der Burg Königsberg und führt uns auf historischen Wegen und vorbei an Weinbergen bis zum Winzer- und Fachwerkdorf Unfinden und von dort zurück in die Altstadt von Königsberg, in der eine kleine Stadtführung die Wanderung abschließt, bevor wir in der Herrenschenke (Cafe Eiring) einkehren.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich mit dem Bus direkt in die Schänke bringen zu lassen und nicht an der Wanderung teilzunehmen.

 

Um lange Wartezeiten bei der Einkehr im Cafe Eiring zu vermeiden, wird um Vorreservierung von Speisen gebeten (Speisekarte zum herunterladen).

 

Abfahrt

Sonntag, 17. Oktober 2021 um 13 Uhr am Wilhelmsplatz vor dem Amtsgericht

Rückkehr in Bamberg

zwischen 19:30 und 20:00 Uhr


Kosten

für die Busfahrt: 15€ (Barzahlung im Bus)

es stehen 45 Plätze zur Verfügung.

 

Anmeldung bis spätestens 8.10.21

bei Gabi Friedrich, 0951-2085 3385 oder per mail

Weitere Terminhinweise
Spenden
BVM Aktivitäten + Öffentlichkeit
BVM Aktuelles
Datum verbergen
BVM Aktuelles
BVM Aktuelles
Startseite
BVM Aktivitäten + Öffentlichkeit
BVM Aktuelles
Startseite
BVM Veranstaltung