Mit Röslein bedacht...

Eine Führung zu Orten in Bamberg, die mit bedeutenden Frauengestalten verbunden sind.

Vor einigen Jahren wurde von Seiten der Stadt Bamberg nach neuen Straßennamen gesucht. Daraufhin schlug der damalige Stadtrat Andreas Reuß vor, doch einmal Frauennamen zu wählen, zumal kurz vorher an der Universität ein Forschungsseminar stattgefunden hatte, das mehrere Aufenthalte bedeutender Frauen aus der Zeit um 1800 für Bamberg nachgewiesen hat. Andreas führt nun zu solchen Orten, die mit den damals genannten und überraschend vielen weiteren Frauen in der Innenstadt in Verbindung stehen - Einzelheiten werden noch nicht verraten. 
 

Führung:

Andreas Reuß

Treffpunkt:

Jakobskirche, Portal

Ende:

Schillerplatz

Zeit:

18. März.2023 um 14:30 Uhr

 

 

Bamberg_St_Jakob_Fassade.jpeg