Skip to main content

Fähre und Schleuse 100

Im Rahmen des Engagements für die künftige Nutzung des Geländes um die Schleuse 100 hat der Bürgerverein Mitte 2010 den Vorschlag gemacht, die alte Fährverbindung hinüber zum Alten Graben wieder einzurichten und sich für die Umsetzung eingesetzt. Seit 28. September 2012 ist die Fußgänger- und Radfahrerfähre in Betrieb. Vorhabensträger und Betreiber ist das Don Bosco Jugendwerk Bamberg im Rahmen seines Jugendhilfeprojekts Zahltag. Die Fähre ist jeweils vom Ostersamstag bis zum 31. Oktober unterwegs.

Der Fährbetrieb wird durch ehrenamtlich tätige Fährleute zusammen mit Jugendlichen von "Zahltag" gewährleistet. Wenn Sie Interesse haben, sich an diesem sehr schönen Arbeitsplatz zu engagieren, wenden Sie sich bitte direkt an das
Don Bosco Jugendwerk, Gesamtleitung Herr Hartmann, 0951-96570 100.

Ein alter Traum wird wieder wahr
FT - 22. Januar 2011

Einweihung der Fähre

28. September 2012 - ein Film

Bild anklicken startet Film zur Fähreröffnung

Besonderer Dank an Herrn Stefan Hoffmann.
Copyright: Erzbistum Bamberg Fernsehredaktion 2012

Überführung ins Winterlager

Film: Klaus Karger - 2014