Baumpatenschaft
Bamberger Tafel
Schutzgemeinschaft Alt Bamberg

November 2017

Für eine weidenblättrige Birne (Pyrus Salicifolia) hat der Bürgerverein Mitte die Patenschaft übernommen und finanziert. Sie wird im Frühjahr 2018 am Schiffbauplatz gepflanzt. Gerne unterstützen wir die Bitte der Stadt, für die weitere Übernahme von Baumpatenschaften zu werben. Interessierte erhalten Auskunft beim Garten- und Friedhofsamt, Telefon 87-1351.

Weitere Spenden gingen an die Bamberger Tafel (3000€) für einen Fonds, der unverschuldet in Not geratenen Menschen hilft, an die Schutzgemeinschaft Alt Bamberg (3000€) (Projekt "Denkmal-Bamberg mobil" und an "Menschen in Not" (2000€).