Willkommen

... auf den Internetseiten des 1905 gegründeten Bürgervereins Bamberg Mitte e.V.
Informieren Sie sich über unsere kommunalpolitischen Aktivitäten und unser buntes Vereinsleben, nehmen Sie Teil an der Entwicklung Ihres Gemeinwesens. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen!

Ihre Sabine Sauer
1. Vorsitzende

 


 

Aktuelles

2. Dezember 2016

Stellungnahme von EMImmobilien GmbH &Co KG

In der aktuellen Ausgabe der Inselrundschau haben wir eine Stellungnahme abgedruckt, die wir bei der Stadt Bamberg zum Bauvorhaben "Ehemaliges Herold-Gebäude" abgegeben haben. Hierzu erhielten wir vom Vorhabensträger "EMImmobilien GmbH & Co KG" eine Gegendarstellung, die wir hier als pdf-Datei bereitgestellt haben.

Außerdem: Bericht in der Freien WebZet vom 8.12.2016


4. Dezember 2016

Weihnachtsfeier

Wie in jedem Jahr laden Vorstand und Beirat alle Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier im Bootshaus im Hain ein. Die Feier beginnt um 17 Uhr, und wie in jedem Jahr gibt es ein kleines Programm mit Überaschungsgästen, das diesmal von Irmi Wagner vorbereitet wird. Anmeldung ist erforderlich. Näheres auf dem Einladungsschreiben (pdf)


 

Ab 15. November 2016

Inselrundschau November 2016Neue Inselrundschau

Die neue Inselrundschau ist im Druck und wird ab 15. November wie immer an alle Haushalte im Inselgebiet verteilt. Außerdem kann das Heft hier heruntergeladen werden (pdf, 2,1 MB).

Weitere Informationen zur Inselrundschau.

13. September 2016

Stellungnahme zur geplanten Taktverlängerung bei der Hainbuslinie 909

Wegen geringer Nutzung soll die Taktfrequenz der Hainbuslinie von 30- auf 60minütig verlängert werden. Der Bürgerverein macht in seiner Stellungnahme hierzu Verbesserungsvorschläge
Stellungnahme herunterladen (pdf)


3Antikmarkt Bamberg. Oktober 2016

Großer Antikmarkt in der Fußgängerzone

Wie in jedem Jahr seit 1999 findet in der Fußgängerzone einer der schönsten Antik- und Trödelmärkte Deutschlands statt.
Informationen

 


22. Juli 2016

Studie "Einzelhandel und Events" soll im Stadtrat vorgestellt werden

Die im letzten Jahr auf Initiative des BV Mitte erstellte Studie, die die Auswirkungen der Events auf den innerstädtischen Handel untersuchte, soll im Bamberger Stadtrat behandelt werden. Einen entsprechenden Antrag stellten die Fraktionen der GAL und der Bamberger Allianz an OB Starke.
Pressemitteilung


30. Juni 2016

Einwand des Bürgervereins Mitte zur Planung Schützenstraße 23

Das Herold-Gebäude im Areal Schützenstraße / Ottostraße soll zum Hotel umgebaut werden. Der Bürgerverein Mitte spricht sich gegen die Umwandlung umfangreichen wertvollen Wohnraums in bester Lage in Gewerberaum aus und hat starke Bedenken gegen die zusätzliche Verkehrsbelastung in der Ottostraße. Der Einwand kann hier heruntergeladen werden (pdf).


Immer am zweiten Dienstag im Monat, ab Mai 2016

Stammtisch: Neuer Ort, neuer Termin

Einen neuen Termin und einen neuen Treffpunkt gibt es für den Bürgervereins-Stammtisch ab dem 10. Mai 2016: Immer am zweiten Dienstag im Monat in der Bischofsmühle, Geyersörthstraße 4
Weitere Informationen



Immer am ersten Mittwoch im Monat

Kartrunde: Schafkopf und Skat

Ein neues Angebot für unsere Mitglieder - Kartenspielen in gemütlicher Runde.

Informationen